🌷 -50% Frühlingsrabatt | 12.000+ zufriedene Kunden | 30 Tage Testen 🌟

Wissenschaft

Eine der häufigsten Anfragen ist, ob die Wirksamkeit von Gewichtsdecken wissenschaftlich belegt ist. Jedoch geht es in der Wissenschaft meist immer um Signifikanzen, daher werden wir im Folgenden kurz erklären warum es kompliziert und schwierig ist die Wirksamkeit von Gewichtsdecken zu belegen. 
  • Wissenschaftliche Studien haben hohe Anforderungen um statistische Signifikanz Level zu bestimmen.
  • Dabei ist es besonders schwierig das Wohlbefinden einer Person in Tests zu bestimmen. Der menschliche Organismus ist sehr Komplex und die Psyche dynamisch und sehr verschieden.   

 

Daher dienen Studien nur teilweise als aussagekräftiger Beweis! Dennoch nutzen Therapeuten aufgrund guter Erfahrungen Gewichtsdecken als Therapien für Ihre Patienten.

Folgende Studien haben sich mit der Thematik auseinandergesetzt und konnten folgende Ergebnisse aufweisen: 
Die folgende Studie Evaluating the Safety and Effectiveness of the Weighted Blanket With Adults During an Inpatient Mental Health Hospitalisation, hat die Wirksamkeit und Sicherheit von Therapiedecken bei Erwachsenen untersucht (Im Jahr 2015 von T. Champagne, B. Mullen, D. Dickson und S. Krishnamurty durchgeführt). 
 

Ergebnis 1: 63% der Erwachsenen konnten eine merkbare Reduzierung der Angstsymptome feststellen.

Ergebnis 2:  51% Teilnehmer berichteten, dass das Gefühl der Angst verringert wurde. 

Ergebnis 3: Auf die Frage “Wann fühlen Sie sich entspannter?” antworteten 91% “Wenn ich die Gewichtsdecke benutze”.

Weitere Studien an anderen Patienten kamen zu ähnlichen oder Vergleichbaren Ergebnissen:

 

Falls du weitere Fragen zu den Studien haben solltest, dann trete mit uns in Kontakt. Bitte beachte dass die Studien nicht unter unserem Einwirken verfasst oder durchgeführt wurden, noch wurde unsere Decke benutzt. 

 


Weitere interessante Informationen rund ums Thema findest du auch in unserem Schlaf-Blog!